Der nächste Held des Alltags – Wolfgang Engel
November 13, 2020

Eine familienfreundliche und belebte Innenstadt ist uns ein Herzensanliegen

Eine familienfreundliche und belebte Innenstadt ist unserer Bürgergemeinschaft ein Herzensanliegen, nicht zuletzt weil wir alles dafür tun wollen, unsere Gewerbetreibenden in der Innenstadt nicht zu verlieren. Das Bemühen unseres Oberbürgermeisters zur Belebung unserer Innenstadt wird von uns begrüßt und unterstützt. Wir freuen uns, dass jetzt Bewegung in die Angelegenheit kommt.

Einen Vorschlag zur personellen Besetzung der Stelle hat die Stadtverwaltung bereits von der Bürgergemeinschaft FÜR CRIMMITSCHAU erhalten. Seit Sommer 2020 ist unser Vorstand bereits in Gesprächen mit der Interessengemeinschaft der Selbständigen und der Werbegemeinschaft und hat in einem persönlichen Treffen viele gute Ideen gesammelt, wie wir unsere Innenstadt beleben und auch verschönen könnten. Auch diese mit Händlern und Gewerbetreibenden gesammelten Ideen wurden der Stadtverwaltung übermittelt. Wir freuen uns, dass sich so viele gute Vorschläge gefunden haben und werden die Stadtverwaltung bei der Umsetzung aktiv unterstützen.

Aktuell sehen wir zunächst die Besetzung der Stelle mit einer geeigneten Person als vordergründige Aufgabe, die es zu erledigen gilt. Dabei ist es wichtg, einen Bürger oder eine Bürgerin aus Crimmitschau zu finden, die diese Aufgabe laut Stellenausschreibung von 2017 ausführt. Nur so ist es unserer Ansicht nach möglich, eine konstruktive und produktive Zusammenarbeit zwischen Händlern, Gewerbetreibenden, Bürgern und schlussendlich auch mit unserer Stadtverwaltung möglich zu machen. Für Anregungen und Ideen unserer Bürgerinnen und Bürger haben wir selbstverständlich auch immer ein offenes Ohr.

Konkrete Vorschläge zur Belebung der Innenstadt aus unserer Sicht sind folgende (diese wurden in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft und der Interessengemeinschaft der Selbstständigen erarbeitet):

– versenkbare Trampoline (abdeckbar für Veranstaltungen)
– Ladesäulen für E-Bikes
– kostenloses Parken „Brötchentaste“
– genereller Verzicht auf Gebühr für Stellplätze vor Geschäften
– für BOX: Händler aus anderen Städten ansprechen (Herrenmode, Schuhmode…)
– Aufstellung von Sonnensegeln in der Innenstadt – Stadtbild generieren
– eine geschlossene Fußgängerzone, keine Öffnung für Verkehr

Folgende Aufgabenschwerpunkte sehen wir für die zu besetzende Stelle:

– Aktivierung & Koordinierung der Akteure (Gewerbetreibende, Vereine, Eigentümer, Bewohner) im Stadtzentrum
– Unterstützung der Akteure bei der Entwicklung & Durchführung von Investitionen und weiteren Maßnahmen, wie beispielsweise Veranstaltungen in Gemeinsamkeit mit der Werbegemeinschaft und dem Interessenverband der der Selbstständigen (Hier sehen wir großen Bedarf seitens der
Gewerbetreibenden, die Veranstaltungen und Aktionen bisher immer zusätzlich zum Tagesgeschäft organisieren mussten. Hier wünschen wir uns eine aktive Ansprache, Unterstützung und Entlastung für die Innenstadthändler.)
– Aufbau eines Geschäftsstraßenmanagements (Hierbei gilt es in die Zukunft zu blicken: Durch Online-Handel und Strukturwandel verändert sich die klassische „Einkaufsstraße“. Ein sogenanntes „hybrides Einkaufsverhalten“, was eine Mischung aus Preisbewusstsein und Erlebnisbedürfnis beschreibt, wird immer ausgeprägter. Hinzu kommen neue Werte, wie nachhaltiger Konsum oder vorzugsweise lokaler/regionaler Konsum mit Produkten aus der Umgebung. Onlinehändler eröffnen mittlerweile stationäre Geschäfte und traditionelle Einzelhändler verkaufen online. Diese neuen Formen des Handelns haben viel Potenzial für unser Crimmitschau der Zukunft.)
– Wirken in den steuernden Gremien (wie beispielsweise Verfügungsfondgremium)
– Pflegen der Öffentlichkeitsarbeit
– Initiieren und Begleiten von innovativen Projekten im Stadtzentrum (Hier wünschen wir uns, dass die Akteure aktiv an einen Tisch geholt werden und gemeinsam Ideen & Projekte initiiert werden, bei deren Umsetzung das Zentrumsmanagement aktiv unterstützt.)

Wir bleiben dran! Für Crimmitschau und für unsere Bürger!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück